Seiten

Dienstag, 5. April 2016

Jeder macht mal Fehler

Gestern habe ich beim Aufräumen zufällig den Schlüssel der Kawasaki Z 400 gefunden, die ich 1993 dummerweise und recht spontan gekauft hatte. Fast wäre damit meine 'Biker-Karriere' beendet gewesen, weil ich das Motorrad so gräßlich fand und gar nicht gerne damit gefahren bin. Zu groß, zu schwer, zu unhandlich und zu allem Überfluss war der Hauptständer - einen Seitenständer gab es nicht - zu kurz, sodass es immer ein Geschicklichkeitsspiel war, die Maschine irgendwo abzustellen. Ich war jedes Mal froh, wenn ich zurück kam und das Motorrad noch aufrecht stand. Aber gut, das war höchstens drei mal, öfter bin ich gar nicht damit gefahren. Ok, vielleicht vier mal. Oder fünf mal ... auf jeden Fall nicht oft. Nein, ich wollte nie wieder ein Motorrad haben ... was ich ja dann auch gute 20 Jahre lang praktiziert hatte. Wie dem auch sei, nun bereichert ein weiteres Foto meine Bike - o - Thek. Wenigstens zu etwas war die Kawasaki gut.

Kommentare:

  1. He, das ist ja schon ein antiker Fund. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch überrascht. Vor allem über den Lagerort, denn die Kommode, in der ich den Schlüssel fand, haben wir noch gar nicht so lange :-)

      Löschen
  2. Hattest Du das Moped aus lauter Frust ohne Schlüssel verkauft? Oder hattest Du den Zweitschlüssel behalten, falls Du es Dir doch heimlich zurück holen willst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war ein Top-Case drauf und das hatte ich noch abgemacht und dann wurde der Schlüssel wohl irgendwie vergessen :-)

      Löschen
  3. Vielleicht solltest Du mal in der Garage schauen, so in der hintersten Ecke, hinter dem Rasenmäher. Ob da nicht noch der Rest Kawasaki steht...?
    Auf jeden Fall ein cooler Fund!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also da in der hintersten Ecke, hinter dem Rasenmäher steht ein Honda Lead Roller, BJ 84, aber keine Kawasaki. Ich habe nachgeguckt :-)

      Löschen
  4. Naja, Spontankäufe müssen nicht verkehrt sein. Auf diese Weise ist mir auch das Gelbschen zugelaufen. Gesehen, gefahren, gekauft. Nachdenken war da nicht viel *gnihihi*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir mit Nancy genau so und die war absolut kein Fehlkauf :-)

      Löschen
  5. Ha, kommt mir doch sehr bekannt vor... so ein Fehlkauf ist mir (auch 1993) beim Kauf meiner Suzuki DR600 passiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Die DR war nocht so der Brüller? Ich mag Suzuki :-)

      Löschen
  6. Motorräder sind nie Fehlkäufe...eher passen Fahrer und Bike nicht immer zusammen. Jedes Moped hat ne Chance verdient...bis auf Chopper und GS´n und Fighter....*lol*

    AntwortenLöschen