Seiten

Dienstag, 28. Mai 2013

Mit Zelt und Schlafsack ...

Vorhin hat der Mann mein Zelt wiedergefunden. Jetzt muss es nur noch auf den aktuellen Zustand kontrolliert werden, immerhin lag es die letzten 10 Jahre im Schuppen. Gut verstaut zwar, aber man kann ja nie wissen, was da alles dran rum geknabbert hat, also außer dem Zahn der Zeit. Aber bis dahin freue ich mich einfach, dass es doch noch da ist. 

Was allerdings nie wieder auftauchen wird, ist meine schöne Therm-A-Rest. Denn die hat mein Bruder dereinst abgefackelt ... Und ich bin heilfroh, dass ich ihm damals nur ein Billig-Zelt geliehen hatte, denn auch das wurde Opfer der Flammen ...

Kommentare:

  1. Wenn du auf Campingtour gehst, mit Motorrad, Zelt und Schlafsack, dann werde ich jede Minute mit dir fiebern, soviel ist mal sicher. Auf jeden Fall freu ich mich schon jetzt für euch, für Nancy und dich.

    AntwortenLöschen
  2. Oups... mit ner ThermArest abgefackelt und dem Zelt? Hat der Lümmel etwa im Bett geraucht? *tse...
    Gut, dass das gute Zelt wieder aufgetaucht ist; hat es die Zeit der Schuppenhaft gut überstanden?

    Herzlichst Capricorn

    AntwortenLöschen
  3. Zelte, die 10 Jahre alt sind, könnten an den Faltstellen brüchig sein ... ich würde Deinen Bruder damit auf Tour jagen (und kann mir gerade ein fieses Grinsen nicht verkneifen). Sollte er das mit dem Abfackeln nicht hinkriegen, könnte er mal das Absaufen versuchen ... und Du hättest eine Info, wie das Zelt ist ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Und wie ist die Kontrolle nun ausgegangen...?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich das mal wüsste ... *seufz* ...

      Löschen